Der Bikepark Lenzerheide wird im Sommer 2013 mächtig ausgebaut. Das Angebot war bislang bereits sehr überzeugend – Die Infrastruktur und die Trails sind top und die Preise moderat. Wie im Bündnerland üblich, ruht man sich nicht auf den Lorbeeren aus: Ab dem Sommer 2013 wird nochmal Gas gegeben.

Ausbau Bikepark Lenzerheide – Rothorn

PM: Wir haben uns zum Ziel gesetzt, allen Bikern, vom Anfänger bis zum Profipilot, einen abwechslungsreichen Spielplatz bieten zu können. Darum entstehen in den nächsten eineinhalb Jahren eine revidierte und vier neue Abfahrtsstrecken zwischen der Mittelstation Scharmoin und der Talstation Rothorn. Zusammen mit dem bestehenden Skill Center entsteht einer der grössten Bikeparks der Schweiz.
Nachfolgend die Karte vom Bikepark Lenzerheide und die dazugehörigen Trails:
Bikepark Lenzerheide Karte Map Trails

PRIMEline (Revidierung Era Vedra: geplante Eröffnung Frühling 2013)
Schwierigkeit: Mittel (rot)
Charakter: klassische Freeridestrecke mit Anlegern, Steilwandkurven, Sprüngen und North Shore Elementen, mit teilweise neuer Linienführung

FLOWline (Neu: geplante Eröffnung Sommer 2013)
Schwierigkeit: Einfach (blau)
Charakter: Flow Country Trail im weniger steilen Gelände mit viel Flow, Kurven und kleinen Sprüngen, ideal für Einsteiger und Familien

SHOREline (Neu: geplante Eröffnung Sommer 2013)
Schwierigkeit: Mittel/schwierig (rot/schwarz)
Charakter: North Shore Trail mit endlosen Holzbrücken in verschiedenen Schwierigkeitsstufen

STYLEline (Neu: geplante Eröffnung Herbst 2013)
Schwierigkeit: Mittel/schwierig (rot/schwarz)
Charakter: verspielter Slopestyle Trail, der sich durch den Wald schlängelt, mit Sprüngen, Wallrides, Boxen und anderen Elementen

STRAIGHTline (Neu: geplante Eröffnung Frühling 2014)
Schwierigkeit: Schwierig (schwarz)
Charakter: anspruchsvolle Downhillstrecke im steilen Gelände mit grossen Sprüngen, Drops, Anlegern und North Shore Elementen

 

Bikepark Lenzerheide
Wir sind jetzt schon Fans vom Bikepark Lenzerheide und werden in Zukunft bestimmt noch öfter dort anzutreffen sein.
Weitere News und Details zum Park gibt es auf der offiziellen Website: http://lenzerheide.com/de/sommer/biken/bikeregion

Author: Serki

Leidenschaftlicher Mountain Biker seit 1995.
Baujahr: 1975 | Länge: 187 cm | Breite: 90 Kg
Bikes: Banshee Spitfire, Santa Cruz Chameleon, Specialized Demo

6 Kommentare:

  • ja das hören wir doch Alle gerne, denn bis jetz war das angebot an trails in der lenzerheide wie ich finde äher dürftig…gut so bauen die noch paar mehr anspruchsvolle trails und auch was für die noch nicht ganz so schnellen.so ein easy trail ist immer gut für die erste fahrt am tag. bald werden wir es ja sehen ob das was rechtes wird und die preise sind schon im oberen drittel angekommen also von mir aus sollten sie
    die die tageskarte nicht teurer machen

  • Also die aktuellen Preise kenne ich nicht einmal. Wir fahren immer gratis, da wir immer im Kurhaus übernachten.

    Das Angebot war bisher wirklich eher knapp bemessen, aber das ändert sich ja jetzt :D

  • Ja genau.wenn die trails dann mal stehn lohnt es sich auf jeden fall 2tage zu fahrn…
    warte aber sicher bis herbst bis die Styleline steht und der rest eingerollt ist yeeaarrr.
    es zeigt auf jeden Fall das sicher hier und da in den nächsten jahren noch mehr gebaut wird.
    und die bergbahnen ihr Sommerangebot hoffentlich auch bald mal hier in der Nähe in einem Skigebiet
    was rechtes hinstelln…werden Wir Alle “DaS” wohl noch erleben dürfen…?ride On

  • Das bleibt abzuwarten. Ich warte ja erst 15 Jahre.. :/

  • War jemand in letzter Zeit ? Ist da schon etwas offen ?

  • Sieht aus, als wäre die FLOWline mittlerweile permanent geöffnet: http://lenzerheide.com/de/sommer/biken/freeride/ausbau_bikepark

    Auf die anderen Strecken müssen wir uns bis nächstes Jahr gedulden…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 5. April 2013