Es wird ein Spitzentreffen der Dirt Jump Elite, wenn am 6. und 7. April der legendäre Vienna Air King 2013 den europäischen Auftakt der FMB World Tour einläutet. Keine Geringeren als Söderström, Genon und Reynolds werden dann vor der wohl schönsten Städtekulisse innerhalb der Tour um wertvolle Punkte kämpfen. Die Besucher des ARGUS BIKE FESTIVAL Highlights dürfen also zu Recht Großes erwarten! Wer bis dahin nicht mehr warten kann, wirft schon mal einen Blick in den neuen Teaser-Clip:

Es ist ein Showlaufen der Superlative: In den vergangenen Wochen wurden die weltbesten Mountainbike Dirt Jump Rider eingeladen, in der noch jungen Saison auf dem Wiener Rathausplatz ihre neuesten Tricks zu präsentieren. Klar, dass die 10.000 Euro Preisgeld ein großer Anreiz für die Jungs sind, dort anzutreten. Doch natürlich stehen ebenso Partys – darunter die populäre VAK-Party im U4 – und einfach Spaß haben hoch im Kurs. Dies spiegelt sich natürlich in der besonderen Atmosphäre wider und so verwundert es nicht, dass sich Jahr für Jahr viele „Wiederholungstäter“ am Ort des Geschehens tummeln. Darüber hinaus gibt es auch in diesem Jahr eine Wildcard für den einzigartigen Red Bull Berg Line (FMB World Tour Stop) am 18./19. Mai in Winterberg zu gewinnen. Der bestplatzierte Teilnehmer des VIENNA AIR KING 2013, der nicht zum Red Bull Berg Line in Winterberg eingeladen ist, bekommt die Möglichkeit, in das Fahrerfeld des FMB World Tour Gold Events am 19. Mai nachzurücken.

Martin Söderström beim Vienna Air King 2012

Martin Söderström beim Vienna Air King 2012

Die beiden Lokalhelden Patrick Leitner – derzeit amtierender europäischer FMB World Tour AM Champion – und Niki Leitner werden es sich dabei nicht nehmen lassen, den heimischen Boden zu verteidigen. Das wird die neue „Großmacht“ Schweden, darunter Martin Söderström, den beiden Cousins sicher nicht leicht machen. Ebenso wenig die französische Gruppe mit ihrem Allround-Talent Antoine Bizet, der trotz Red Bull Rampage in den Canyons von Utah noch immer auf fette Tricks am Dirt-Hügel steht. Auch Rekonvaleszent Mehdi Gani tritt nach langer Verletzungspause für die „Frenchies“ an. Aber auch die beiden Dirt Jump Spezialisten Thomas Genon (BEL) und Szymon Godziek (POL) werden ihren Kollegen die Stirn bieten. Der Vorjahreszweite Sam Reynolds (GBR) und die verrückte Trickmaschine Pavel Alekhin (RUS) runden das illustre Namedropping ab.

Vienna-Air-King-2013-_Action_Szymon Godziek_by AleDiLullo

Szymon Godziek beim Vienna Air King 2012

Und hier das vorläufige Line-Up des VIENNA AIR KING 2013:

Niki Leitner AUT
Louis Reboul FRA
Patrick Leitner AUT
Amir Kabbani GER
Thomas Genon BEL
Peter Henke GER
Brett Rheeder CAN
Sam Reynolds GBR
Jakub Vencl CZE
Szymon Godziek POL
Tomas Zejda CZE
Pavel Alekhin RUS
Xavier Pasamonte ESP
Teo Gustavson SWE
Antoine Bizet FRA
Linus Sjöholm SWE
Leo Delfour-Barsacq FRA
Martin Söderström SWE
Mehdi Gani FRA
Anton Thelander SWE

Pavel Vishnevij mit stylischem Tailwhip

Pavel Vishnevij mit stylischem Tailwhip

Aus Nordamerika wird der Kanadier Brett Rheeder den VIENNA AIR KING 2013 beehren. Startplatz Nummer 20 der geladenen Fahrer geht an den Spanier Xavier „Sherwy“ Pasamonte. Nicht unerwähnt bleiben sollen außerdem die 50 Pre-Qualifikanten, die sich im Vorfeld bewarben und sich unter den unzähligen starken Kandidaten durchsetzen konnten. Darunter startet wieder der bereits bekannte Publikumsliebling Matt Macduff (CAN).

Thomas Genon beim Vienna Air King 2012

Thomas Genon beim Vienna Air King 2012

Also nicht verpassen! Am Samstag von 14:00-16:00 Uhr kämpfen die besten Rider in der Qualifikation um den Einzug ins Finale. Als weiterer Höhepunkt folgt an diesem Tag von 16:15-17:15 Uhr der „Panasonic Best Trick Contest“ – eine actiongeladene Stunde im Jam Session Format. Der Sonntag verspricht Show pur, wenn die zwölf besten Rider von 14:30-16:00 Uhr im Finale antreten. Seid dabei, wenn der „König der Lüfte“ gekürt wird!
Weitere Informationen finden sich auf der offiziellen VIENNA AIR KING Website unter www.vienna-air-king.at oder auf der VIENNA AIR KING Facebook Fanpage unter https://www.facebook.com/viennaairking.

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 13. März 2013