München, 6. Juli 2012 – Trial-Ikone und YouTube-Phänomen Danny MacAskill kommt ins deutsche Fernsehen. Am kommenden Samstag, den 7. Juli wird der schottische Trickartist zu Gast in der ZDF-Sendung “das Aktuelle Sportstudio” sein.

Danny MacAskill Trail Gap

Die wohl bekannteste und traditionsreichste Sportsendung der deutschen Medienlandschaft begrüßt Danny MacAskill am kommenden Samstagabend ab ca. 23:00 Uhr als Live-Gast. Wie nicht anders zu erwarten, kommt Danny in Begleitung eines kleinen unscheinbaren orangefarbenen Trial-Bikes. Jenes Bike, dass man bestens aus seinen unglaublich erfolgreichen YouTube-Clips wie etwa „Way Back Home“ (http://www.youtube.com/watch?v=Cj6ho1-G6tw)  oder „Industrial Revolutions“ (http://www.youtube.com/watch?v=ShbC5yVqOdI) kennt.

Danny MacAskill Way back home
Neben einem ausführlichen Gespräch, in dem Danny Rede und Antwort zu seiner Karriere stehen wird, hoffen wir natürlich auch, ihn live in Action zu erleben zu dürfen. Mal sehen was „das Aktuelle Sportstudio“ vorbereitet hat…
Alles kein Problem für den 25-jährigen medienerfahrenen Trial-Star von der Isle of Skye, wäre da nicht noch eine gewisse Tradition des „Aktuellen Sportstudios“ seine Gäste auf eine Torwand schießen zu lassen. Und auch Danny MacAskill wird nicht darum herumkommen, mit dem Fußball gegen einen Herausforderer anzutreten: „Ich freue mich wirklich auf den Auftritt. Allerdings bin ich ein wenig aufgeregt wegen dieser Torwandgeschichte! Ich hatte das letzte Mal vor über vier Jahren einen Ball am Fuß. Ich denke, ich werde in den kommenden Tagen noch etwas üben müssen“, kommentiert Danny MacAskill seinen bevorstehenden Live-Auftritt im Mainzer ZDF-Studio.
Wir alle sind gespannt, wie sich Danny ohne sein Bike schlagen wird, wenn es wie jeden Samstag im Sportstudio heißt: „Drei unten, drei oben!“

Weitere Infos über Danny MacAskill gibt es auf Facebook unter: www.facebook.com/DannyMacAskill

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 6. Juli 2012