Robbie Bourdon

Birthday 1981-08-17
Sponsors Kona, Oakley, Red Bull
Interests Ski, Schneemobil
Main Bike Kona Stinky
Highlights Diverse Videosequenzen in NWD 1-6, Teilnehmer bei vielen Freeride Contests (Rampage, Crankworx, Adid
Website

Robbie Bourdon ist eine sehr bekannte Figur aus der Freerideszene. Er war schon in der ersten NWD Produktion ein Highlight, und er wird auch in der inzwischen sechsten Ausgabe von New World Disorder seinen gewohnt spektakulären Auftritt haben.

Robbie ist ein typischer Vertreter der kanadischen North Shore und Big Mountain Fahrer. In seinem Heimatort Nelson BC hat er das perfekte Trainingsgebiet ja vor der Haustüre. Er war schon immer einer dieser Fahrer, welche die schwierigsten, höchsten und schmalsten Northshoretrails mit einer bemerkenswerten Sicherheit durchgeheizt sind.

Aber auch Drops und Gaps sind eine Vorliebe von Robbie Bourdon. Nach einem Beinahesturz über eine Felswand an der Rampage 2002 nahm er nochmals Anlauf und flog scheinbar problemlos über ein 10×12 m Gap. Dies Bild fand den Weg in viele Zeitschriften und wurde mit „forging the future of freeriding“ und Ähnlichem betitelt.

Seine Karriere stand unter einem guten Stern, bis er als Beifahrer einen Autos in einen schweren Unfall verwickelt war und daran fast gestorben wären. Mit unzähligen inneren Verletzungen und diversen Knochenbrüchen beginn für ihn eine lange lange Regenerationsphase, und es grenzt an ein Wunder, dass er schon wieder auf höchstem Niveau mitfahren kann.

Robbie Bourdon ist ein unglaubliches Talent und ein grosser Kämpfer. Er hat den Kampf gegen den Tod gewonnen und seine alte Lebensfreude und den Spass am Biken wieder gefunden. Hut ab, Robbie!

Link: http://www.konaworld.com/teams/kona_clump/robbie.htm

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 9. Oktober 2005