Transport Muskelkraft, Shuttles + Lift
Höhe
Gallery http://www.flowzone.ch/images/thumbnails.php?album=42
Website http://www.kamloops.ca

Bikeshops
In Kamloops gibt’s gleich zwei gute Bikeshops. Wild Boar und Bicycle Café. Das Bicycle Café ist in der Gegend besonders aktiv dabei mit Organisation von Rennen und auch der Unterstützung von Fahrern und Teams. Ausserdem sind sie mit ihrem Laden – direkt am Fusse des Rose Hill – perfekt gelegen, denn da wird wohl oft einer angelaufen kommen, der den letzen Gap nicht ganz schaffte. Wenn Du mal dort bist, ist ein Besuch jedenfalls ein Muss und es gibt 100%ig ein Schnäppchen zu ergattern. Beispielsweise ein fast neuer RM 7 DH-Rahmen für nicht mal 1000 Mäuse oder ein nagelneuer VPFree-Rahmen für 2000.

Kamloops by night

Trails
Ist klar, dass in einem der grössten Bike-Mekkas BC’s, aus dem auch die bekanntesten Biker unserer Zeit entspringen, es vor Trails nur so wimmelt. Die Kunst ist es bloss, sie zu finden. Am Rose Hill ist man schon sehr gut bedient. Es sind zwar bloss 1-200 Höhenmeter.. das kann man jedoch einige Male am Tag machen und muss nie den selben Trail befahren. Alle paar Meter gibt es eine Gabelung und man wird auf’s Neue mit einem kleinen oder grösseren Drop, einem Kicker, Baum oder Gap konfrontiert. Einige Typen, die einen Gap sprangen, den wir uns noch nicht zutrauten, haben wir auf Video festgehalten (LINK). Am Fusse des Rose Hill sammeln sich an den Weekends dutzende von Ridern, die dann gemeinsam raufshutteln.

Rose Hill macht einfach Spass - egal was man mag

Ausserdem gibt’s da noch Sun Peaks, ungefähr 60 Kilometer nord-östlich von Kamloops.. über den lächerlichen Ort möchte ich mich gar nicht mehr gross auslassen. Schön ist, was gefällt.. aber eine so schlecht nachgemachte Skiort-Retorte?! Die Trails jedenfalls sind mit 26 an der Zahl ziemlich üppig und gut ausgebaut. Viele schöne Singletrails im Wald und wiederum jeeedeee Menge Bridges, Logs und Ladders! Yes! Tageskarte gibt’s für 26 kanadische Dollar (Kurs 1 zu 1) und dafür wird man auf eine Höhe von 2000 Metern transportiert.

The Loops. Staubig an allen Ecken und Enden

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 7. Oktober 2004