Sony TRV 22

Preis CHF 1’000.-
Gewicht 530 g
Website http://www.sony.ch

Die Sony TRV 22 ist sicherlich kein Topmodell, dafür aber sehr einfach zu bedienen und mit einem vorbildlichen Bildstabilisator ausgestattet. Mit 800’000 Pixeln ist die Auflösung wirklich nicht gewaltig, aber für kleine Webmovies reicht es tiptop. Die Menüführung ist sehr einfach und logisch, so selbsterklärend wie auch die anderen Knöpfe und Schalter. Ein Gerät also, dass sich auch ohne Studium der Bedienungsanleitung von Beginn an problemlos bedienen lässt. Diese Sony Kamera ist also ideal für alle, die ohne grosse Vorahnung einfach loslegen wollen!

Etwas befremdend ist allerdings die Tatsache, dass sich Film- und Fotodateien nicht über das selbe Kabel übertragen lassen (Video via Firewire / Fotos via USB). Ausserdem verschmutzt der Touchscreen ziemlich schnell, und bei Lichteinfall kann man eh nix mehr erkennen. Auf der Kamera hätte es selber noch diverse Funktionen für die Nachbearbeitung, aber diese Funktionen sind sekundär. Schneiden, Farbkorrekturen und Übergänge sind mit einem guten Schnittprogramm sehr viel einfacher und komfortabler zustande zu bringen.

Summa summarum… ein idealer Einstieg in die Welt der digitalen Filmerei.

Link: http://www.canon.ch

Author: flowzone

riding passion switzerland
flowzone is all about mountain biking

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 2. November 2005