rocky mountain rm7 downhill freeride bike blau

Preis CHF 1000.- (Rahmen, occ.)
Gewicht 20.5 Kg
Website http://www.bikes.com

Dieses Schnäppchen hab ich im Bicycle-Café in Kamloops entdeckt und war die erste Wahl für meinen ersten reinen Downhiller. Ich bin kein Freund von Occassions-Bikes, aber der Zustand des Rahmens und der Preis haben mich dann doch überzeugt.

Aufgebaut hab ich das Teil nun mit folgenden Komponenten:
Marzzocchi Junior T ’04 mit 170 mm (Hab ich für läppische CHF 400 bekommen, inkl. Steckachse). Bei Nichtgefallen werde ich eine 888 ranschmeissen.
Fox Vanilla RC Dämpfer
Funn Serial Grippa Vorbau (31.8)
Titec El Norte Lenker (31.8, 1.5″)
FSA-Steuersatz
Hayes MAGs (vo. & hi. 200er Scheiben)
Saint-Kurbeln
Truvativ Box-Guide Kettenführung
Sun Doubletrack mit Veltec-Naben
Maxis Highroller 2.5 (vo. & hi.)
Oury Lock-On Grips
Deore XT Schalteinheit (Hebel & Schaltwerk)
Azonic Plattform Pedals (Fusion Magnesium)
Salsa Sattelstütze
Azonic HotSeat Sattel
… ich denke das war’s in etwa..

rocky_mountain_rm7_eta.jpg

Nun durfte ich meine neue Spassmaschine in Filzbach und am Monte Tamaro testen! WoooOOOoooW! 3-Meter-Drops fühlen sich an, als würde man vom Randstein springen und die flowigen Trails vom Monte Tamaro waren sowas von hammergeil, dass mir die Worte für eine angemessene Beschreibung tatsächlich fehlen. Nach 3 Jahren Fullsuspension-Abstinenz lässt es sich mit so einer Waffe wirklich ganz anderst fahren. Gepaart mit aktivem Fahreinsatz und einem guten Auge kann man ganz schön abgehen. Bin mehr als positiv überrascht und denke, dass mir dieses Teil die nächsten Jahre noch jeeeeede Menge Spass und Action bieten wird. Freude herrscht!!

rocky mountain rm7 downhill bike blau

Author: Serki

Leidenschaftlicher Mountain Biker seit 1995.
Baujahr: 1975 | Länge: 187 cm | Breite: 90 Kg
Bikes: Banshee Spitfire, Santa Cruz Chameleon, Specialized Demo

1 Kommentar:

  • Somebody say Halleluja! Endlich ist mein geliebtes Rocky wieder auf Vordermann gebracht worden.

    Die Junior T wurde durch eine 66 ersetzt und der Hinterbau bekam neue Lager montiert.
    Das Teil geht ab sag ich Euch!!! Freude herrscht

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 20. Juli 2005