Marzocchi Bomber Z1

Preis CHF 1100.-
Gewicht 2000 g
Website http://www.marzocchi.com

Der Klassiker! Die erste brauchbare Federgabel überhaupt. Und noch immer das Referenzprodukt schlechthin, wenn es um butterweiches Ansprechverhalten geht. Seither mühen sich die anderen Suspension Hersteller ab, konkurrenzfähige Produkte auf den Markt zu bringen. Mit Ausnahme von Fox (Vanilla Serie) sind allerdings alle kläglich gescheitert. Die alten Bombergabeln waren zwar auch nicht auch nicht über alle Zweifel erhaben, da sie gerne und oft Öl gepisst haben. Immerhin hat Marzocchi aus den Fehlern gelernt und im Laufe der Jahre die Bomber Serie stetig verbessert. Meine aktuelle Bomber Gabel (Z1 MCR) funktioniert immerhin schon seit 3 Jahren tadellos.

Zu bemängeln gibt es bei den Bombern höchstens die mangelnde Steifigkeit. Bei FS Bikes fällt es zwar nicht stark ins Gewicht, aber bei bocksteifen Hardtails merkt man die fehlende Seitensteifigkeit schon bald, wenn man enge Singletrails oder andere technische Passagen bezwingen will.

Link: http://www.marzocchi.com

Author: Serki

Leidenschaftlicher Mountain Biker seit 1995.
Baujahr: 1975 | Länge: 187 cm | Breite: 90 Kg
Bikes: Banshee Spitfire, Santa Cruz Chameleon, Specialized Demo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 4. Juli 2004