ION startet im Mountainbike Sektor durch, wie wir vor Kurzem berichtet haben. Bereits seit Jahren im Wassersport bekannt und bewährt, entwickelt die Marke ION Products neu auch Funktionsbekleidung für den Bikesektor. Wir haben für euch die ION Handschuhe Wisp getestet.

ion wisp handschuh glove

Luftig, leicht und dezent: Die Wisp von ION sind mehr als nur hübsch

Dank der grossen Erfahrung in den Bereichen Hightech-Materialien und deren Design, kann das Engagement von ION im Bikesektor nur ein Vorteil für uns Biker sein. Sind wir mal ehrlich, Funktionsbekleidung ist das einzig Wahre, wenn man sich sportlich betätigt. Leider schaffen es jedoch nur wenige Marken, diese Funktionalität auch optisch ansprechend unterzubringen.

Schaut euch mal die neue Kollektion von ION an und entscheidet selbst. Die Produkte werden ab März 2013 erhältlich sein. Neben Jerseys und Shorts, haben sie natürlich auch viel sportliche Alltagsmode im Angebot.

Hier der Link zur offiziellen ION Webseite: www.ion-products.com/bike/

ion wisp handschuh glove

Sitzen perfekt und fühlen sich an, wie eine zweite Haut

ION Wisp Erfahrungsbericht

Viele Rider fahren gerne ohne Handschuhe, weil es natürlicher und angenehmer ist, direkten Kontakt mit dem Bike zu haben. Direkter Kontakt mit dem Untergrund ist wiederum nicht allzu angenehm. Deshalb braucht jeder Biker Handschuhe, welche passgenau und kaum zu spüren sind, aber bei einem Sturz dennoch gut schützen.

Ausserdem gibt es durch falsche Handschuhe, längere Fahrten oder Druckstellen am Lenker auch Ermüdungserscheinungen in den Händen. Der richtige Handschuh schützt also nicht nur, er sorgt auch für mehr Ausdauer und Kontrolle. Ein Modell, welches diese Bedingungen erfüllt und dabei auch noch gut aussieht, sind die WISP Handschuhe von ION.

ion-wisp-handschuh-glove-5

Hauchdünn, wo es möglich ist – solide und belastbar, wo es nötig ist

Ausgeklügeltes Material

Die obere Schicht des Handschuhs bildet ein Mesh-Gewebe, welches atmungsaktiv und äusserst dehnbar ist. Die dünne Schicht legt sich wie eine zweite Haut über die Hand und ist kaum zu spüren.

Das Innenmaterial besteht aus künstlichem Leder, welches dreimal reissfester als echtes Leder ist, weniger schnell durchscheuert und maschinell waschbar ist. Die Handinnenfläche ist durchgehend aus einem Stück und weist daher auch keine lästigen Nähte auf. Die Fingerspitzen sind mit Silikon bedruckt, um den Kontakt am Bremshebel zu verbessern. Ausserdem besteht die Fingerspitze aus Digital-Tips, welche es erlauben, das GPS oder Smartphone mit dem Handschuh zu bedienen – braucht es nicht dringend, stört aber auch nicht.

ion wisp handschuh glove

Digital Tips – Viel belächelt, aber dennoch praktisch

Gelungene Details

Auf dem Handballen sitzt ein kleines Gel-Kissen, welches bei einem Sturz die Handfläche schützt, aber auch Druckstellen bei längeren Abfahrten vermeidet und die Muskulatur schont.

Auf der Oberseite der Finger sind kleine dehnbare Schlitze eingearbeitet. Dadurch weisen die Finger des Handschuhs bereits in der Ursprungsform eine natürliche Krümmung auf und unterstützen die Bewegungen der Finger optimal. Auf dem Daumen gibt es, wie so oft, eine Fleece-Einlage für Schweiss und so..

ion wisp handschuh glove

Die ION Handschuhe zeigten auch nach intensiver Beanspruchung keine Schwächen

Fazit

Das stretchbare Material, der durchdachte Schnitt und die vielen Detaillösungen machen diesen Handschuh zu einem perfekten Begleiter, egal ob beim Touren, Freeriden oder im Park. Die Handschuhe verformen sich auch nach dem Waschen kaum und weisen einen hohen Qualitätsstandard auf.

Das angenehme Gefühl beim Tragen, das leichte und atmungsaktive Material und nicht zuletzt die schöne Optik machen diesen Handschuh überdurchschnittlich.

ion wisp handschu glove

Die Silikonaufdrucke für verbesserten Grip am Bremshebel

Das Modell Path ist übrigens für Männer und besteht aus den selben Materialien und ist ebenfalls zu empfehlen.

Weitere Infos zu den ION Path und Wisp Handschuhen: www.ion-products.com/bike/

 

 

Author: Serki

Leidenschaftlicher Mountain Biker seit 1995.
Baujahr: 1975 | Länge: 187 cm | Breite: 90 Kg
Bikes: Banshee Spitfire, Santa Cruz Chameleon, Specialized Demo

2 Kommentare:

  • ion ist ne hammermarke! gefällt mir sehr was die machen! hab mir neulich die scrub pants von denen gekauft und bin begeistert. muss mir die gloves wohl auch mal näher anschauen

  • Madam fährt die VISP nun schon ein Jahr und ist hellauf begeistert. Hammer Tragekomfort und einwandfreie Verarbeitung. Einfach Top!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Erstellt von am 2. Juli 2013